Fahrschul-Wechsel

Wechsel 1250-175
Bild © Tina Roth

Du möchtest die Fahrschule wechseln? Gar kein Problem!

Wechseln jederzeit möglich

Die Möglichkeit, Deine Ausbildung bei einer anderen Fahrschule fortzusetzen, besteht grundsätzlich jederzeit.

Es gibt ja verschiedene Gründe, warum Du Dir möglicherweise überlegst die Fahrschule zu wechseln. Vielleicht bist Du umgezogen oder Du bist aus irgendeinem Grund unzufrieden mit Deiner bisherigen Fahrschule.

Was auch immer Dich dazu veranlasst, über einen Wechsel nachzudenken, es ist ohne große Probleme möglich, bei einer anderen Fahrschule weiterzumachen. Wir beraten Dich gern in einer unserer Fahrschulen.

Erbrachte Leistungen zählen weiterhin

Theoriestunden, die Du bisher absolviert hast, gelten weiterhin ebenso wie bereits absolvierte Sonderfahrten. Über Theoriestunden und Sonderfahrten erhältst von Deiner vorherigen Fahrschule eine Bestätigung. Dazu ist jede Fahrschule verpflichtet. Alles was so nachgewiesen wird, muss selbstverständlich in der neuen Fahrschule nicht noch einmal absolviert werden.

Falls Du bereits an einer Theorieprüfung teilgenommen hast – unabhängig davon, ob Du diese Prüfung bestanden hast – brauchst Du über die besuchten Unterrichtsstunden keine Bestätigung mehr. Die Voraussetzung, um zur Prüfung zugelassen zu werden, waren ja schon erfüllt worden.

Ebenso verhält es sich, wenn Du bereits an einer praktischen Prüfung teilgenommen hast.